• Sorglos günstig fahren
    Sorglos günstig fahren

Wir wünschen Ihnen gute Fahrt!

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Fahrzeug. Wir wünschen Ihnen, dass Sie immer sicher und entspannt damit unterwegs sind. Dazu werden auch wir einen Beitrag leisten! Denn mit Ihrem neuen Auto haben Sie sich auch für Dienstleistungspakete aus unserem Haus entschieden. 
Die innenstehenden Information helfen Ihnen, die vereinbarten Leistungen zu Ihrer vollen Zufriedenheit zu nutzen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch. Den genauen Umfang der vereinbarten Bausteine entnehmen Sie bitte der Service-Card. 
Diese erhalten Sie kurz nach Fahrzeugauslieferung, zusammen mit der Auftragsbestätigung, von uns zugesandt. Informationen zu den einzelnen Bausteinen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Ihr Team von
sorglos günstig fahren

Unsere Service-Pakete

Nachfolgend finden Sie alle Bausteine beschrieben und alles, was Sie dazu wissen müssen. Ob der jeweilige Baustein auch für Ihr Fahrzeug abgeschlossen wurde, sehen Sie auf Ihrer Service Card.
Technik-Service

Technik-Service

  • Inspektionsarbeiten nach Herstellervorgaben einschließlich der notwendigen Materialien
  • Bitte beachten Sie die Einhaltung der Serviceintervalle, die Sie der Betriebsanleitung bzw. dem Inspektionsheft Ihres Fahrzeuges entnehmen können.
Technik-Service + Verschleiß

Technik-Service + Verschleiß

  • Arbeitszeit und Material für alle vom Hersteller vorgeschriebenen Inspektionen.
  • Verschleißteile wie z.B. Bremsbeläge, Bremsscheiben, Scheibenwischerblätter. Flüssigkeiten wie Motoröl, Kühlerfrostschutz und Bremsflüssigkeit.
  • HU, AU, UVV (Durch eine amtlich anerkannte Prüforganisation)
  • Alle Reparaturen die durch normalen Verschleiß erforderlich werden.
  • Bitte beachten Sie die Einhaltung der Serviceintervalle, die Sie der Betriebsanleitung bzw. dem Inspektionsheft Ihres Fahrzeuges entnehmen können.
Mobilitäts-Service

Mobilitäts-Service

  • Werkstattersatzwagen bei Inspektionen und bei verschleißbedingten Reparaturen
Winterkomplett Radsatz

Winterkomplett Radsatz

  • Beschaffung- und Montagekosten eines Winterkomplett Radsatzes. Der Winterkomplett Radsatz erfolgt auf Stahlfelgen (inkl. Radkappen) oder wenn modellseitig so vorgesehen auf Alufelgen
Reifenersatz (Sommer oder Winter)

Reifenersatz (Sommer oder Winter)

  • Beschaffung- und Montagekosten von Reifensätzen. Die Anzahl der benötigten Reifensätze ermitteln wir in Abhängigkeit von der geplanten Kilometerleistung. Wir schlagen vor – Sie entscheiden!

Wenn Sie eines unserer Reifen- Service gebucht haben, dann beachten Sie bitte:


Lassen Sie den Reifenwechsel spätestens dann durchführen, wenn die Profi ltiefe das gesetzliche Mindestmaß von 1,6mm erreicht hat. Bei Winterreifen empfehlen wir eine Profi ltiefe von mindestens 4mm.

Einlagerung

Einlagerung

  • Beinhaltet die Kostenübernahme für die saisonale Einlagerung von einem Reifensatz.
Versicherungs-Service

Versicherungs-Service

  • Einzelversicherungen
  • Kleinflottenpolicen mit Spezialtarifen
  • Individualpolicen mit Sondereinstufungen
  • Spezialtarife für Nutzfahrzeuge
  • Keine weichen Tarifierungsmerkmale; nur Leistung & Gesamtgewicht notwendig
  • Vielzahl von Sonderaufbauten versicherbar z.B. Kühlaggregat, Werksattausbau etc.

Die beste Versicherung ist die, die man nie braucht.


Ob eine Versicherung hält, was sie verspricht, zeigt sich aber erst, wenn man sie braucht.

Für alle Fragen Ihre Versicherung betreffend stehen Ihnen unsere Spezialisten gerne zur Verfügung.

Ihre gebuchten Leistungen in Anspruch nehmen

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und unnötige Wartezeiten für Sie zu vermeiden, bitten wir Sie, sich an dem nachfolgend beschriebenen Ablauf zu orientieren:

  • Bitte vergewissern Sie sich, wann an Ihrem Fahrzeug Inspektionsbzw. Wartungsarbeiten durchzuführen sind. Die notwendige Information entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung und dem Inspektionsheft Ihres Fahrzeugs.

  • Vereinbaren Sie bitte rechtzeitig vor Fälligkeit einen für Sie passenden Inspektionstermin mit Ihrem Servicebetrieb. Beachten Sie bitte, dass nur die „Sorglos-Günstig-Fahren-Partner-Betriebe“ autorisiert sind, die Servicearbeiten an Ihrem Fahrzeug durchzuführen.
  • Eine aktuelle Liste der Partner-Betriebe finden Sie hier. Befindet sich kein Niederlassung in Ihrer Nähe setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

  • Soweit Sie ein Ersatzfahrzeug zum Servicetermin benötigen, reservieren Sie dieses bitte bereits bei Terminvereinbarung. Ob dieses Ersatzfahrzeug im Umfang der Sorglos-günstig-Fahren Vereinbarung enthalten ist, entnehmen Sie bitte Ihrer Service-Card.
Bei der Service Annahme legen Sie bitte unbedingt Ihre Service-Card vor. Nur so ist gewährleistet, dass die Abrechnung der Leistung für Sie bargeldlos erfolgt.

Soweit Sie neben den Vertraglichen Leistungen weitere Arbeiten in Auftrag geben, bitten wir Sie, diese bei Fahrzeugabholung zu begleichen.

Die vertraglich vereinbarten Leistungen rechnet der Partnerbetrieb direkt mit uns ab.

Bitte beachten Sie folgende Punkte

Die folgenden Dinge sind nicht im Umfang unserer Servicebausteine enthalten und können demnach nicht über die Service Card abgerechnet werden:
Nicht enthalten sind:
  • Generell Schäden welche durch nicht sachgemäßen Umgang mit dem Fahrzeug entstanden sind
  • Sonderwartungen, die nicht vom Hersteller vorgeschrieben sind. Beispiele sind z.B. ein Wintercheck oder Urlaubscheck.
  • Reparaturen an nachträglich eingebautem Zubehör, Zusatzausrüstungen sowie Nachrüst auf- und einbauten.
  • Jegliche Art von Karosserieschäden
  • Kraftstoffe, Kraftstoffzusätze, sowie Lade- und Stromspeicherkosten bei Elektro- oder Hybridfahrzeugen
  • Fahrzeugpflege: Waschen, Polieren, Reinigen
Generell ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet:
  • Chiptuning und Leistungssteigerungen
  • Einbau von Zubehör
  • Verwendung und Einbau von Zubehör welches nicht vom Hersteller stammt
  • Teilnahme an motorsportlichen Veranstaltungen
Sie sind verantwortlich für:
  • Sorgfältigen und pfleglichen Umgang mit dem Fahrzeug
  • Einhaltung der Wartungs- und Inspektionstermine
  • Kontrolle von Reifendruck, Füllständen und Zustand des Fahrzeuges zwischen den Inspektionen

Die Nummer gegen Kummer: 01802 - 771 771

Was tun, wenn’s kracht?

1. Unfallstelle sichern. Schützen Sie sich und die Unfallstelle vor weiteren Gefahren. Schalten Sie die Warnblinkanlage und Standlicht ein. Stellen Sie Ihr Warndreieck auf.

2. Polizei und ggf. Notarzt alarmieren: unter Telefon 110 oder 112.

3. Verletzten helfen: Bergen Sie Verletzte und leisten Sie Erste Hilfe.

4. Unfall-Hotline verständigen: unter Telefon 01802 - 771 771. Damit ist gewährleistet, dass Ihr Fahrzeug im gesamten Bundesgebiet von der Unfallstelle schnellstmöglich zu uns transportiert wird. Während der Öffnungszeiten setzen wir uns sofort, in allen anderen Fällen am nächsten Werktag mit Ihnen in Verbindung und klären alles Weitere für Sie. Soweit die Reparatur in einem unserer Partnerbetriebe durchgeführt wird, ist dieser Service für Sie kostenlos!

5. Beweise sichern: Nur, wenn es die Situation zulässt. Markieren Sie mit Kreide (im Verbandskasten) die Unfallstelle, fotografieren Sie alles oder fertigen Sie eine Skizze von der Unfallstelle an. Notieren Sie Anschriften
eventueller Zeugen.

6. Unfall aufnehmen: Notieren Sie Ort und Zeit des Unfalls, sowie Namen, Adressen, Nummernschild und Fahrzeugtyp der Unfallbeteiligten. Lassen Sie sich Personalausweis, Fahrzeugschein und Führerschein zeigen. Sollten Sie Zweifel zum Unfallhergang haben, sollten Sie keinesfalls Schuldeingeständnisse unterzeichnen.

7. Unfallstelle räumen: Vorsicht bei plötzlich auftauchenden, fremden Unfallhelfern, wie Taxen, Abschleppdiensten, etc. Unterschreiben Sie nicht voreilig Verträge oder Vollmachten. Das kann später teuer werden!